Ein Dankeschön fürs Zeltfest

07. September 2014

Zeltfestabrechnung in der Kreilöd

Wenn man wochenlang vorbereitet, tagelang nicht schläft und stundenlang sein Bestes gibt, hat man durchaus eine Belohnung verdient - und für die Arbeit bei unserem Zeltfest wurden wir in Form der Abrechnung belohnt. In der Kreilöd setzten wir uns zusammen und durften das tun, was uns beim Zeltfest selbst großteils verwehrt blieb: gemütlich zu plaudern, das Essen in Ruhe zu genießen und mit ein paar Achterln oder Seiderln selbst anzustoßen.

zurück zur Liste

„ Es ist nicht erforderlich, Musik zu verstehen. Man braucht sie nur zu genießen.“

Leopold Stokowski