Von Rot zu Gelb

07. Februar 2016

Minions-Chaos beim Faschingsumzug

Passend zum Fasching haben wir heute unsere Tracht gewechselt - statt dem üblichen Rot marschierten wir in Miniongelb beim Faschingsumzug durch die Straßen Waidhofens. Das machte einiges her, nicht nur wegen unserer musikalischen Gestaltung, sondern weil wir nicht alleine waren: Als Begleitung hatten wir halb St. Leonhard mit dabei, die uns als treue Minions hinter dem Festwagen folgten.
So lässt sich der Fasching feiern - gelb, fröhlich und gut gelaunt.

 

Mehr Fotos gibts in der Fotogalerie...
 

zurück zur Liste

„Das beste in der Musik steht nicht in den Noten.“

Gustav Mahler