Ein "Ja" mit besonderen Tönen

12. September 2015

Obmann und "Musi-Mama" trauten sich

Wenn der Obmann des Musikvereins und die "Musi-Mama" sich trauen, ist es ganz klar, dass die ganze Musikkapelle bei der Hochzeit dabei sein muss.  Also begleiteten wir Stefan und Andrea Heigl vom Treffen bei ihren Elternhäusern bis zum "Außispün" beim Gasthaus Obermüller.
Besonderer Höhepunkt war natürlich die Messe, die, wie Pater Stefan meinte, voller "besonderer Töne" war. Immerhin spielten nicht nur wir, der Chor und die Jagdhornbläser auf, sondern auch der Bräutigam selbst. Stefan griff nämlich beim Trauungslied zum Flügelhorn und überraschte damit seine Braut.

Wir gratulieren euch nochmals und wünschen euch weitere viele schöne Jahre, die voller "besonderer Töne" sind.

zurück zur Liste

„Ich betrachte die Musik als die Wurzel aller übrigen Künste.“

Heinrich von Kleist