Doppler-Regen für die Musi

28. Mai 2017

Frühschoppen beim Zeltfest Schlickenreith

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, heißt es so schön. Wir hätten nämlich eigentlich bereits im Vorjahr den Frühschoppen in Schlickenreith spielen sollen - doch das eine Jahr Verschub schadete nicht. Die Stimmung im Zelt war bestens, und das nicht nur dank unserer Marketenderinnen, die die vielen Besucher mit echtem Leonharder Schnaps versorgten, und unserem mitgereisten Fanclub - sondern auch dank unserer Musik.
Die Gäste wussten unseren Einsatz voll und ganz zu schätzen, regnete es doch geradezu Getränkespenden von Bier bis Doppler. Ersteres trug zur sofortigen Kühlung und Durstlöschung bei, was bei den warmen Temperaturen durchaus nötig war, während Letzteres zu einem späteren Zeitpunkt ebenso willkommen sein wird... In diesem Sinne: PROST!

Mehr Fotos gibt's in der Fotogalerie...

zurück zur Liste

„ Es wird so viel über Musik gesprochen und so wenig gesagt. Ich glaube überhaupt, die Worte reichen nicht hinzu, und fände ich, daß sie hinreichten, so würde ich am Ende keine Musik mehr machen.“

Felix Mendelssohn Bartholdy