Mehr als "nur" Märsche

10. Juli 2022

1. Konviktgartenkonzert

Dass sich am Sonntag, dem 10. Juli, in St. Leonhard nicht viel rührte, war wenig überraschend. Immerhin spielte die Leonharder Trachtenmusikkapelle im Konviktgarten auf – also konnte man die eine Hälfte des Dorfes unter den Helfern und die andere Hälfte unter den Zuhörern finden. Auch wenn sich das Wetter mit Wolken, Regentropfen und nur hin und wieder etwas Sonnenschein von der unsicheren Seite zeigte, fand man im Konviktgarten gut gelauntes Personal, nette Gäste und Musik vom Feinsten. Zu Mehlspeisen, belegten Broten und Grillwürstel kredenzten die Leonharder Musikanten nämlich neben Märschen, Polkas und Medleys auch eine ganz besondere Einlage: Beim Stück „I’m from Austria“ begeisterte Christoph Korntheuer die Besucher mit seiner Gesangsdarbietung. Bei so viel Vielfalt freut man sich schon auf das nächste Konviktgartenkonzert…

Mehr Fotos gibts hier.

 

 

zurück zur Liste

„Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen.“

Isaac Stern